Kerndämmung
Styrodämm® Perlen in der Wand verkleben
Wettbewerbsvorsprung durch innovative Technik der DD Deutsche Dämm GmbH.

Schluss mit dem Herausrieseln der Perlen. DD Deutsche Dämm GmbH bietet die Lösung. Jetzt sind wir in der Lage, die Perlen durch Sattdampf mit Hilfe eines Spezialfluidums direkt in der Hohlwand zu verkleben. Neben dem positiven Effekt auf die Wärmedämmung liegt der weitere Vorteil auf der Hand. Flexibilität!

Mit dem neuen Sattdampferzeuger, der speziell für unseren Dämmstoff Styrodämm® entwickelt wurde, ist jetzt auch der nachträgliche Fenster- oder Türenwechsel mit Styrodämm® wärmegedämmten Wänden kein Problem mehr.

DampfRahmenHand
Kerndämmung
"Styrodämm® - Der maximale Wärmeschutz ganz ohne Feinstaubanteile"
  • Styrodämm® - Die ideale Kerndämmung von zweischaligem Mauerwerk

    Das Polystyrol-Partikelschaum-Granulat Styrodämm® ist speziell für die maschinelle Dämmung von zweischaligem Mauerwerk entwickelt worden. Styrodämm® ist ein spezieller Einblasdämmstoff auf EPS-Basis mit einem Wärmeleitwert W/(m x K) von 0,033.

    Styrodämm® ist vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin bauaufsichtlich zugelassen und eignet sich auf Grund seiner geringen Wärmeleitfähigkeit ideal für die Kerndämmung der Außenwände.

    Styrodämm® wird auf EPS-Basis hergestellt, ist alterungs- und verrottungsbeständig, diffusionsoffen und wasserabweisend. Es schützt dauerhaft und zuverlässig vor Bauschäden und ist zusätzlich völlig recycelbar.

  • Die Vorteile von Styrodämm® zusammengefasst:
    • Ein hervorragender Wärmeleitwert von nur 0,033 W/(m x K)
    • Umweltfreundlich
    • Vollkommen staubfrei
    • Alterungs- und verrottungsbeständig
    • Baustoffklasse E nach DIN EN 13501-1
    • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme
    • Geprüft und zertifiziert durch anerkannte Prüfstellen
    • Durch das DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) bauaufsichtlich zugelassen
    • Speziell für die maschinelle Hohlraumverfüllung von zweischaligem Mauwerk entwickelt
    • Sehr gute CO2-Bilanz durch Produktion in Norddeutschland (kurze Transportwege)
Wärmedämmung
Fassadendämmung / Wärmedämmverbundsystem mit
  • Polystyroldämmplatten (EPS)
  • Multipor Mineraldämmsystemen
  • Mineralwolldämmplatten
  • Mineralischen und organischen Spachtelsystemen
  • Mineralischen und organischen Edelputzen
Schwerentflammbares Wärmedämm-Verbundsystem mit Polystyroldämmung

Wer auf die Vorteile eines leichten, organischen Dämmstoffs nicht verzichten will und dennoch einen mineralischen Oberputz als Schlussbeschichtung bevorzugt, ist mit diesem System bestens bedient. Falls gewünscht, ist auch ein silikatischer Oberputz möglich.
Wir arbeiten bevorzugt mit qualitativ hochwertigen Stoffen von Herstellern wie Quick-Mix® (Lobatherm®), Multipor® und Rockwool®.

Mineralisches, nichtbrennbares Fassadendämmsystem mit Steinwolldämmung

Mineraldämmplatten von Rockwool® sind ideal für alle Gebäude, bei denen Nichtbrennbarkeit gefordert ist (z.B. Schulen, Krankenhäuser, gewerbliche Einrichtungen etc.). Der zuverlässige Vertreter nichtbrennbarer Systeme besteht aus rein mineralischen Komponenten, ist für fast alle Untergründe geeignet und besticht durch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.